Zeit fürn Weinfest

Sie waren eine ganze Weile aus dem www verschwunden, jetzt gibt´s die neue Website der italienischen Bluegrasser von „Red Wine“. Außerdem kündigen sie das Erscheinen ihrer nächsten CD für diesen Monat an, Titel: „Winter´s come and gone“. So heißt ein Stück von Gilian Welch, das sich natürlich auf der CD finden wird – wo es ihr schon den Namen gegeben hat! Und nicht zu vergessen: Die Band hat sich jetzt ebenfalls bei Myspace accountiert, wo es drei Stücke zum Kennenlernen gibt. Zwei wunderbare (vor allem „Across the great divide“!), ein zu entbehrendes, das „Italian Medley“, aber da stehen die Amis wohl total drauf. Jedenfalls wollte es Michael Jonathon bei den „Woodsongs“ mit Red Wine unbedingt hören (Nr. 217). Mehr von Mandolinenspieler Martino Coppo hoffe ich hier in Kürze ergänzen zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s