Bluegrass unter Sonderzeichen

Was ist das Dumme am „Duo Vibracao“? Dass sowohl unters „c“ als auch übers „a“ Sonderzeichen gehören, von denen ich nicht weiß, wo ich sie suchen soll, geschweige denn, wo sie zu finden sind. Im Übrigen gibt es an Jesper Rübner (Mandoline) und Oliver Waitze (Gitarre, Banjo, Mandoline etc.) nicht viel auszusetzen. Die beiden sind flotte Finger mit breitem Repertoire, das von Bluegrass über brasilianische Choros bis zu Django-Jazz reicht. Am kommenden Samstag, 27. Oktober, spielen sie um 20 Uhr für 15 Euro ein Konzert in der „New Acoustic Gallery“ in Solingen – im Rahmen des dortigen Mando-Workshops. Was als gut gemeinter Tipp für Menschen aus den Rhein- und Ruhr-Landen gedacht ist, die Spaß an professionell gespielter akustischer Musik haben.

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s