Gut drauf mit Hank

Es war zeitweise eine Angewohnheit von mir, Euch mit einem Youtube-Video ins Wochenende zu schicken. Und an diesem supertrüben Tag werde ich daran anknüpfen und bunte Bildchen liefern: von Darrell Scott, der „Hank Williams´ Ghost“ singt und dazu auf seiner Taylor spielt. Der Mann ist einfach eine Granate (so sagte man in den 70ern, wenn man was toll fand) und spielt auch ziemlich gut Mandoline. Aber ein Mando-Video mit ihm habe ich noch nicht gesehen. Deswegen das hier mit sechs Saiten. Aber mal ehrlich: Die meisten unter uns Mandolianern haben doch früher mal Gitarre gespielt, oder? Tun´s vielleicht sogar heute noch? Außerdem will ich niemandem die Moderatorin des Clips vorenthalten – ich würde gern mal wissen, was die vorher genommen hat. Einmal so gut drauf sein, das wär´s. Schönes we, wie wir SMSer sagen.

Kurze Zeit darauf, nach ergänzender Recherche: Natürlich gibt es doch ein Video, auf dem Mr. Scott Mando spielt – wirkt allerdings jetzt nicht sooo spektakulär, zumal der Mann ein Kapo benutzt! An der Mandoline! Ist das überhaupt erlaubt? Mal kurz die Mando-Polizei anrufen … Hier das Beweismittel.

Ein Gedanke zu „Gut drauf mit Hank

  1. Brother Wind ist ja eine Hammernummer, wie überhaupt die Aufnahmen der Transatlantic Session echte Perlen sind. Und ich bin ja absoluter Capo Fan. Erinnert mich auch gerade daran, das ich mir einen Paige Mandolinen Capo zulegen wollte.

    Was Darrell Scott da so unspektakulär auf der Mando spielt, gefällt mir ausserordentlich gut. Songdienlich ist wohl das unspektakuläre Wort dafür. Für die Kabinettstückchen ist in diesem Fall ja auch Jerry Douglas (wer denn sonst, in dieser illustren Runde?) zuständig, der mal wieder deutlichst zeigt wo der Stahlhammer hängt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s