Teen Queen Of Crosspicking

Die stammt ausnahmsweise mal nicht von mir, die Formulierung in der Überschrift, sondern von Martin Stillion in seiner Rezension der CD „The very last dream“ von: Eva Holbrook. Die Dame ist 18, lebt in Fort Collins, Colorado, und spielt akustische- und Strommandoline. Die klimafreundliche stammt von Weber, die elektrische von Schwab Mandolins. Was sie auf den Instrumenten anstellt, lässt sich an ihren vier Songs auf MySpace erkennen. Und wer sich die anhört, bekommt schnell die Erklärung zur Überschrift – in „Tuscany“ ein virtuoses Stück mit dem Weber-Werkzeug, in „Born from jets“ eine völlig verzerrte und spacige Schwab. Ist das noch Bluegrass? Nö. Sowas wie Popgrass? Vielleicht. Herr Edmonds jedenfalls traut Eva Holbrook zu, das Loch nach dem Split von Nickle Creek zu füllen.

Die Appetithäppchen aus dem Album zeigen jedenfalls eine große stilistische Bandbreite, rockig, romantisch, witzig, klassisch. Aber mit der Prophezeiung: „Von der werden wir noch hören“ nehme ich erstmal Abstand – wer weiß, wie viele Talente an der Mandoline in den USA auf den Durchbruch lauern. Und dann gewinnen nur die Glücklichsten, Geschäftstüchtigsten, Wagemutigsten. Bei Frauen kommt dann noch das marktgerechte Aussehen dazu. Nun ja, das hat Eva Holbrook wohl. Also sollte einer Karriere nichts im Weg stehen: toll aussehen, toll spielen, überzeugend komponieren. Wir behalten den Namen mal im Gedächtnis. Who knows. Mehr Stoff mitsamt Familien-Band „Shel“ gibt´s hier – ein Video inbegriffen. Jazzmando hat auch über sie geschrieben.

eva-holbrook.jpg

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s