Der Osten räumt ab

And the winner is: „Acousticure“! Das Quartett aus Ungarn trägt nun den Titel „European Bluegrass Band Of The Year 2008“ und folgt damit „G2“ aus Schweden nach. Gestern abend wurden die Gewinner des EWOB-Festivals im niederländischen Voorthuizen gekürt. Dieser Titel ist deshalb so begehrt, weil der Träger im nächsten Jahr eine Reise nach Nashville spendiert bekommt und beim dortigen IBMA-Festival auftreten darf. Außerdem wählen die Musiker untereinander ihre Besten, so dass es gleichzeitig eine Anerkennung aller Kollegen ist, auf Platz 1 zu landen. Und in diesem Jahr war der Vorsprung wohl besonders deutlich, wie Angelika Torrie von der „European Bluegrass Music Association“ (EBMA) erklärte. Acousticure singen Ungarisch, bauen auch die Volksmusik ihres Landes in ihre Songs ein. Die jüngste CD widmet sich allerdings Irland, heißt daher: „Take me back to Ireland“. Jetzt, wo sie gewonnen haben, bauen sie vielleicht auch ihre derzeit dürre Internet-Präsenz aus. Hab jedenfalls nix anderes gefunden.

Überhaupt hieß es bei den Festival-Awards: East rules! Die ersten drei Plätze bei den Publikumspreisen gingen alle an Bands aus der Tschechischen Republik. Hier gewannen „Bluegrass Cwrkot“ aus Sloupnice. Also entweder lagen sie ganz vorn, weil nicht nur das Festival-Line-up aus so vielen Bands des Ostens bestand, sondern auch das Publikum tschechisch gut bestückt war. Das wäre ein bisschen so wie beim „Eurovision Song Contest“, wo die Nummern aus dem ehemaligen Ostblock auch oben landen. Oder die Tschechen sind tatsächlich die Chinesen des europäischen Bluegrass und räumen ab, weil sie es so gut können. Ich hab kein Urteil parat, weil ich die Siegerband nicht gehört habe. Und auch so manch andere Band nicht. Aber davon wird hier noch zu lesen sein. Fortsetzung in den nächsten Tagen.

Acousticure: Géza Kremnitzky, Zsolt Pintér, Peter Gyergyadesz, Andras Toth – European Bluegrass Band 2008

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s