Bräuglas-Musik mit Landomine

Ich erfreue mich sehr gern an humorigen Band-Namen. Und in die Riege der gelungensten reihe ich hiermit ein: „Belle Monroe & Her Brewglass Boys„. Die Band entstammt der Folk-Szene San Franciscos und Mandoline spielt Ted Silverman. An der Fiddle der Boys finden wir Diana Greenberg, obwohl sie heißt und aussieht wie eine Frau. Aber man soll sich von Äußerlichkeiten nicht in die Irre führen lassen. Außerdem trägt Belle in Wirklichkeit den Namen Pam Brandon. Es scheint also alles erstunken und erlogen. Wären da nicht Soundschnipsel zu hören. Doch wer weiß, wer die eingespielt hat. Jedenfalls wirken diese Bräuglas-Jungs-Darsteller hier unten auf dem Foto von Jeanne Hemhauser recht lebendig.

Dieser Beitrag wurde unter Mandoline veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s