Rhonda helps you

Im „Country Music Television“ tauchen immer mal wieder Künstler auf, die auch den geneigten Bluegrasser interessieren. Und manchmal ist auch was für die Mando-Freunde dabei. So trat unlängst Rhonda Vincent „unplugged“ im Studio 330 auf – eine der wenigen prominenten Frauen an der Mandoline. Songs und Interviewpassagen lassen sich online hier anschauen. Vieles ist mir ja zu kommerziell-schmalzig, aber bitteschön: Jeder kann sich sein Urteil ruhig selbst bilden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s