Das Mando-Phantom geht um

„Erlkönig“ heißen in der Automobilindustrie solche Fahrzeuge, die in der Testphase stecken, aber der Öffentlichkeit noch nicht bekannt werden sollen. Allerdings sind Paparazzi unterwegs, die sich darauf spezialisiert haben, solche Erlkönige zu fotografieren. Nun ja, der Vergleich hinkt, aber auch Neuheiten auf dem Mando-Markt würden wir gern mal zu Gesicht bekommen. Zum Beispiel die neuen Mandolinen der Firma Larrivee, von denen wir hier Ende März berichteten. Im Forum von Collings findet sich der Eintrag eines gewissen Wesley, der im April sowohl A- als auch F-Mando von Larrivee auf der „Dallas Guitar Show“ gespielt haben will. Und ein US-Händler namens „Guitar Adoptions“ führt beide in seinem Katalog auf, mit dem Hinweis „coming soon“: die A-Mando für 2299 US-Dollar, die F-Mando für 3399,-. Fotos allerdings Fehlanzeige.

Womöglich muss man in Deutschland sowieso lang drauf warten, vielleicht so lange, bis selbst Elixir-Saiten keinen ordentlichen Ton mehr von sich geben. Nächstes Jahr auf der Musikmesse am Main? Wäre immerhin eine interessante Anlaufstelle mehr. Seit bekannt ist, dass Larrivee mit Mandos kommt, blühen zudem beispielsweise im Mandolin Café Gerüchte darüber, ob wohl Taylor die nächsten sind oder Martin wieder ins hochwertige Mando-Geschäft einsteigt. Aber es gibt keine seriöse Quelle, die solche Mutmaßungen bestätigt. Taylor scheint derzeit auch eher zusätzlichen Umsatz im Stromgitarrensektor zu suchen. Aber die Gedanken sind ja frei und außerdem reizvoll: eine Taylor-Mando, hm hm ts.

Frau Wendy Larrivee im Vordergrund interessiert uns weniger – aber was liegt denn da hinten im Regal? Her damit! (Foto aus der offiziellen Larrivee-Factory-Tour)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s