Bluegrass on Low-Noise

Eine der wirklich großen Errungenschaften unserer modernen Zivilisation ist die Möglichkeit, Musik zu speichern und nahezu überall zu hören. Die Medien, auf denen heutzutage gespeichert werden kann, sind langsam unüberschaubar: Handy, MP3-Player, Sticks, Festplatten, Flash-Speicher, DVDs usw. usf. Meine ersten Aufnahmen habe ich noch auf Magnetband gemacht, mit dem Grundig-Tonbandkoffer meines Vaters. Und dann gab´s, ich glaube es war Weihnachten 1972, einen ersten Kassettenrecorder. Ab da waren es vor allem Musikassetten, die mich bis zum ersten CD-Recorder 2001 begleitet haben. Also fast 30 Jahre lang! Nun möchte ich nicht in falsche Nostalgie verfallen. Heutige Speichermedien bieten fast alle höheren Komfort und mehr Klangqualität bei größerer Robustheit. Aber in Ehren wird man sich doch noch erinnern dürfen an die Plastikgehäuse mit dem schmalen Band drin.

Da kommt eine Web-Seite gerade recht: „tapedeck.org“ mit dem Untertitel: „analog audio tape cassette nostalgia“. Ähnlich lange Beschreibungen standen früher auch gern auf entsprechenden Abspielgeräten. Jedenfalls bietet die Seite jede Menge Aha-Erlebnisse, denn da sind sie alle noch mal zu sehen: die lila Agfa-C 60, die futuristische That´s VX 90, die silberne Memorex und die rotschwarze BASF. Die Eisen-, Ferrochrom-, Chrom- und Metall-Varianten. Was da bei manchen Marken alles zusammenkommt! Und manchen Exemplaren sieht man an, was sie alles mitmachen mussten. Es ist herrlich! Seht selbst! Und wer will, kann sich an der virtuellen Sammlung beteiligen und Fotos seiner Kassetten einsenden. Und sich beim ablichten daran erinnern, welche Bedeutung gerade dieses eine Band dereinst hatte.

Wundert Euch nicht, Westler! Die „ORWO“ rechts war der DDR vorbehalten, Aufschrift: VEB Filmfabrik Wolfen, Fotochemisches Kombinat, DDR

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s