Die englische Antwort

Manchmal flattern mir CDs auf den Schreibtisch. Die meisten davon wandern nach einmaligem Hören in den großen Karton. Selten passiert hingegen, was gestern geschah: Ich lege arglos eine Scheibe ein, und schon das erste Stück nimmt mich für die Band ein. So passiert mit dem Song „Never got the best of me“, Opener des zweiten Albums der „Southern Tenant Folk Union“ aus London. Die Melodie war sofort im Ohr. Egal was danach kommen mochte, dieses eine Werk hätte mir gereicht. Aber selbst die weiteren Stücke können auf ihre Art überzeugen, nichts geht wirklich abwärts in den geschmacklichen Keller. Allerdings: Um Bluegrass handelt es sich dabei nicht. Aber um was dann? Es ist eine Mischung aus BG, Folk, Oldtime und Singer/Songwriter. Als Motto schreibt die Band selbst: „Gleefully uplifting bluegrass melancholy“, also in etwa: melancholischen Bluegrass fröhlich emporheben. Wie das alles klingt, lässt sich auf MySpace anhören. Dort stehen auch die Einflüsse der Southern Tenant Folk Union zu lesen: Auf Gillian Welch hätte ich noch selbst getippt, auf „The Grateful Dead“ und die Stanley Brothers weniger.

Gegründet wurde die Union von Banjospieler Pat McGarvey, der aus Belfast stammt und mit den „Coal Porters“ spielt. Der Gesang klingt völlig anders als die bekannten Bluegrass-Röhren, sanfter, englischer. Vielleicht bekommt dadurch die ganze Sache ihren Charme. Jedenfalls stecken in den Songs jede Menge melodiöser Einfälle. Das einzig Ärgerliche bisher: Die Band hat vor kurzem erst in Köln gespielt, aber da wusste ich noch nichts von ihr. Möglicherweise sind sie ja bald wieder bei uns und dann will ich hin. Wäre eventuell auch was für Voorthuizen nächstes Jahr … Und wer das oben erwähnte Stück mal hören will: Es steht tatsächlich zum freien Download bereit!

719924762_ll_aabae055ec4fced7836219cc80e3a7cf
Was spielt denn der Mando-Mann Eamonn Flynn da?

Dieser Beitrag wurde unter Mandoline veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Die englische Antwort

  1. Pingback: Vom Ryder zum Porter « DoppelstoppBluegrassMandoline

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s