Wände voller Mandolinen

Und wieder wende ich meine Aufmerksamkeit England zu. Kürzlich erst war hier von der „Southern Tenant Folk Union“ und den „Coal Porters“ die Rede. Heute geht es um einen Laden im Süden der Insel, in Brighton: „The Acoustic Music Company„, der Laden von Trevor Moyle. Nach eigener Auskunft spielt er seit 1973 Mandoline, befindet sich aber bis heute auf dem Stand von 1974. Englischer Humor. Jedenfalls hortet er Mandos. Auf seiner Website sind jede Menge Fotos von „Mandolin Walls“ abgebildet – eines hier beigefügt. Online lässt sich fröhlich stöbern, in der Rubrik der „Builders“ finden sich persönliche Anmerkungen und Anekdoten zu Meistern wie Mike Kemnitzer (Nugget) und Gerhardt Rolfe (Phoenix). Sehr interessant auch die Seite mit den prominenten Laden-Besuchern: Chris Thile war da, Ralph McTell, aber auch Dave Pegg von Fairport Convention und der leider schon verstorbene Gitarrencrack Eric Roche. Falls Ihr also im nächsten Sommer Euren Urlaub im Seebad Brighton verbringt, könnt Ihr Eure Alte getrost ein paar Tage allein am Strand brutzeln lassen – Ihr habt Besseres zu tun.

ws_mandowall_9_05_exp Die „Mandolin Wall“

2 Gedanken zu „Wände voller Mandolinen

  1. Gut, dass ich meinen heiligen Gral schon gefunden habe. Die ernsthafte Suche geht erst weiter, wenn ich einen sehr großen Gewinn im Lotto mache, ich meine mehr als Erwin Lottemann. Der mit der „Butike“, die er in Rom mit dem Papst eröffnen will. Aber mal reinschaun, das ein oder andere ausprobieren (falls man als Nicht-Kaufwilliger darf), ein bisschen „Klugscheißen“, wäre schon schön. Und Urlaub in England wäre auch mal eine Möglichkeit. Mal sehen. Wie sagte einst der Mandolinen-Philosoph Chris Thile: Mandolins are awesome! Wie wahr, wie wahr!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s