Heraus zum Nominieren!

Im Turnus der Gezeiten jährt sich regelmäßig die Verleihung der angeblich begehrtesten Musiktrophäen der Welt: der Grammys. Begehrt jedenfalls, was die etablierte phonographische Wirtschaft angeht. Nun denn: Am 8. Februar 2009 ist es wieder soweit. And the for us interesting nominees are: Paulino Bernal mit „El Maestro Del Acordeón Y Sus Polkas“ (Best Polka Album), in diesem Fall ein kleiner Scherz am Rande. Nun aber wirklich zu den Nominierten der Kategorie „Best Bluegrass Album“:

  • Cherryholmes III: Don’t Believe
    Cherryholmes
    [Skaggs Family Records]
  • Del McCoury Band — Live At The 2008 New Orleans Jazz & Heritage Festival
    Del McCoury Band
    [MunckMix]
  • The Ultimate Collection / Live At The Ryman
    Earl Scruggs With Family & Friends
    [Rounder Records]
  • Honoring The Fathers Of Bluegrass: Tribute To 1946 And 1947
    Ricky Skaggs & Kentucky Thunder
    [Skaggs Family Records]
  • Wheels
    Dan Tyminski
    [Rounder]

In der Kategorie „Best Contemporary Folk/Americana Album“ tauchen übrigens noch Emmylou Harris auf („All I Intended To Be“) und Alison Krauss mit Robert Plant („Raising Sand“). Und wer dann die Pokale letztendlich stemmen darf, erfahren wir Mitte Februar. Sämtliche, aber wirklich alle, ohne Ausnahme, komplett sozusagen, Nominierten sind hier aufgelistet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s