Schweinkram bleibt Schweinkram

Als Herrscher über ein Weblog wie dieses stehen einem täglich interessante Statistiken zur Verfügung. Da kann man nicht nur nachschauen, wie viele Zugriffe es gab, sondern auch, mit welchen Suchbegriffen die Menschen auf dieser Site hier landen. In jener Rubrik fand ich kürzlich die Suchphrase: „Pralle Weber“. Nun vermute ich mal, dass derjenige vor lauter Lüsternheit das „i“ für „Weiber“ vergessen hat. Und dann ist er hier im Mando-Blog gelandet. Was muss das für ein Gefühl sein, statt riesiger Brüste schlanke F-Löcher zu erblicken? Auf eine Weber-Mandoline zu schauen, statt auf formatfüllende Glocken? Entweder derjenige klickt sofort weiter oder bleibt irritiert hängen, liest Beitrag um Beitrag, bevor er schließlich bekehrt und überzeugt vom weiblichen Geschlecht ablässt, sich eine Mando kaufen geht und fortan Besseres mit seiner Freizeit anzufangen weiß, als irdischer Geilheit nachzujagen.

Von Zeit zu Zeit betitele ich zugegebenermaßen Posts mit Begriffen, die falsche Fährten legen. Wenn ich beispielsweise von Sierra Hull als „Teenie-Queen“ (der Mandoline) berichte, habe ich natürlich schwupps! diese Irrläufer im Blog. Oder wenn ich mal ein Instrument als „süße Sau“ bezeichnen sollte (weil´s stimmt), kann ich davon ausgehen, hier verlaufene Gäste begrüßen zu können. Und da ich ja gerade wieder diese Wörter benutzt habe, kann es sein, dass sie morgen in der Suchliste auftauchen und dass genau auf diesen Beitrag hier einige abfahren. Ich möchte sie an dieser Stelle herzlich grüßen und ihnen zurufen: Lasst ab vom Masturbieren, beginnt Mando zu studieren! Mit gesunden Händen kann man auch Sinnvolles anstellen. Obwohl amerikanische Ärzte ja behaupten, es sei förderlich, mindestens dreimal die Woche zu … aber anderes Thema.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s