The Schedule: empty; der Süden: voll drauf

Mit Ankündigungen ist das so eine Sache: Man hat den Termin im Kopf, lässt Höflichkeitsabstand und schaut dann wieder nach, ob sich was getan hat. Und dann steht möglicherweise das Erwartete doch noch nicht parat. So beim EWOB-Festival 2009: Am 1. Februar sollte das Programm online stehen. Doch weiterhin füllt die Liste des vergangenen Jahres den Bildschirm. So langsam kribbelt´s doch. Will wissen, was ich zu erwarten habe. Bis jetzt ist nur klar, dass Mitte Mai die holländischen Vögelein zwitschern werden. Also wieder und wieder mal hierher schauen.

Etwas mehr Auskunft gibt es inzwischen zum GrevenGrass-Festival an Pfingsten: Fürs Konzert in der Grevener Aula sind angekündigt „White Mountain Bluegrass“, „J. B.’s Band“ (feat. Jean Blaise Rochat, Tom Gray, Raymond McLain, Mike Stevens, Joost van Es) und „The Grassrootphilosopher“. An einem Engagement der „Looping Brothers“ wird gerade gefeilt. Komplett abzufragen ist das Bluegrass-Festival in Bühl – selbst der Flyer lässt sich bereits online lesen. Ja, die alten Hasen unten im Süden. Die überholt nicht mal der Igel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s