Eins auf die Löffel

Keine Frage: Jerry Douglas ist der Meister des Dobro-Slidens und Sam Bush hat mit seiner Slide-Mando ebenfalls für Aufsehen gesorgt. Aber ob die beiden das statt mit Steelbar und Bottleneck auch mit einem Löffel können, so wie dieser Gevatter hier aus exotischen Landen? Eine revolutionäre Technik, scheint mir. Wenn er jetzt auch noch gleichzeitig Suppe essen könnte, wäre er mein Gitarren-König.

Ein Gedanke zu „Eins auf die Löffel

  1. Na, das fetzt! Ein geiler Ragtime! Super! Und wenn man zu wenige Hände hat (wie wir alle!), dann nimmt man halt den Mund dazu. Auf die Idee muss Jerry Douglas erstmal kommen. Sachen gibt es. Und jetzt: Ran an die Gitarren und Mandolinen, in der Kantine einen Löffel geklaut (na na na!) und üben, üben, üben! Endlich eine Chance auf die großen Bühnen der Welt zu kommen… In ein paar Jahrzehnten nennt man mich Father of soupgrass…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s