Chris hilft Kate

Man könnte meinen, die Britischen Inseln steckten voller singender Elfen. Die Schottin Julie Fowlis war ja sogar schon in den Tagesthemen zu sehen, wie hier berichtet. Aber wer Fowlis sagt, muss auch Rusby sagen. Zwar würde ich nicht unbedingt behaupten, dass die Engländerin Kate Rusby aus der Grafschaft Yorkshire elfengleich singt, sie hat schon eine eher kräftige Stimme. Auf jeden Fall gehört sie zu den sehr guten Sängerinnen Britanniens. Und ihr Duett mit Ronan Keating stieg sogar in die GB-Top-Ten ein. In Folk-Kreisen ist sie seit den 1990er-Jahren bekannt, als sie Sängerin der „Poozies“ war, jener Band begabter Frauen um Sally Barker.

Und was hat sie hier verloren? Nun, sie hat mindestens eine Gemeinsamkeit mit Julie Fowlis: Chris Thile gehört zu ihren Gastmusikern. Auf der CD „Awkward Annie“ spielt Thile eine sehr schöne warme Mando in „The Old Man“, zu hören auf der MySpace-Seite von Kate. Klingt insgesamt nach einem Album zum Liebhaben – und das Cover ist auch noch schön.

51eiksa53dl_sl500_aa240_

Dieser Beitrag wurde unter Künstler veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s