Termine über Termine

Jetzt wird es so manchem schon ganz wuschig – nein, nicht wegen der Frühlingsgefühle, sondern aufgrund der anstehenden Großereignisse im Mai: das Bühler Bluegrass-Festival gleich zu Beginn, zeitgleich das Banjoree in Hagen, dann ist Crooked Still in einigen deutschen Regionen unterwegs, dann folgt um Himmelfahrt das EWOB in Voorthuizen/NL und eine Woche später an Pfingsten zum ersten Mal das Festival „Greven Grass“ in dem münsterländischen Städtchen. Da wird es fast schon zu einer Frage des Geldes, davon möglichst viel mitzubekommen. Und wer nicht unverdrossener Hardcore-Bluegrasser ist, dem werden schnell die Ohren klingeln angesichts der vielen Konzerte. Und was machen wir dann im September oder Oktober? DVDs gucken? Bislang im Kalender steht immerhin was Belgisches: das Picnic-Festival in Namur vom 4. bis zum 6. September. Ach so, nochmal zum Mai: Da gibt es für Rheinländer am 20. Mai im Bonner Jazz-Club „Session“ ein Konzert mit „Bluegrass Stuff“ aus Italien – mit dem Mandolinisten Massimo Gatti. Hätte ich doch fast vergessen, ts ts, warum bloß?

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s