In gespannter Erwartung

Die Zeit rast schneller, als Chris Thile Noten spielen kann – nächste Woche schon steigt das EWOB-Festival im niederländischen Voorthuizen. Mal sehen, ob ich Euch da ein paar Fotos mitbringen kann. Beim Studieren des Programms fallen nicht unbedingt Highlights ins Auge, größere Namen aus den USA fehlen ganz. Immerhin besser, als dicke Stars anzukündigen, die dann doch nicht kommen. Im vergangenen Jahr ging es uns so mit Carrie Hassler & Hard Rain: stand auf dem Plan, kam aber nicht. So allerdings fokussiert sich die Aufmerksamkeit dieses Mal nicht unbedingt auf ein oder zwei Bands, obwohl ich persönlich den Auftritt der „Coal Porters“ aus London nicht versäumen möchte. Im Übrigen gibt es reichlich Gelegenheit, sich angenehm überraschen zu lassen. Schließlich sagte mir der Name „Red Wine“ vor zwei Jahren noch kaum was, nach ihrem Auftritt beim EWOB aber schon. Warten wir also ab. Und hoffen auf trockenes Wetter. Denn möglicherweise passiert inoffiziell vor der Halle was Tolleres als drinnen auf der Bühne, who knows.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s