Schweigen muss erlaubt sein

Womöglich hat sich mancher gedacht, der hiesige Blogger habe sich grußlos in den Sommerurlaub verabschiedet. Oder er sei beim Testen der Blue-Chip-Picks wahnsinnig geworden. Oder ihn habe mit dem Sammeln von Bierfilzen eine neue Leidenschaft ergriffen, die keine Zeit lässt für weiteres Bloggen. Davon stimmt nichts. Aber wenn man nicht ein ganz ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis hat (wie so mancher Schreiber in so manchem Internet-Forum) und einen nichts Blog-typisches bewegt, schweigt man eben. Das lässt dem geneigten Nutzer Zeit, mal im Archiv zu stöbern und manches Schätzchen aufzutreiben, das ihm bislang durch die Aufmerksamkeit geschlüpft ist. Zum Gestrigen gehört nicht die Nachricht, dass im Januar/Februar 2010 erneut die „Infamous Stringdusters“ in Deutschland unterwegs sein werden. Termine stehen aber offenbar noch keine fest. Da weiß man doch schon, was man dem ein oder anderen Bluegrass-Liebhaber an Eintrittskarten unter den Weihnachtsbaum legen kann. Oh Verzeihung, wir sind ja mitten im Sommer. Das wollte ich nicht. Die Temperaturen in der restlichen Woche werden Euch diese Worte vergessen machen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s