Jamboree #2: Hannahs Worte, Teil 1

Fast den ganzen Dezember bis kurz vor Weihnachten ist das „Bluegrass Jamboree“ durch unser Land unterwegs. An dieser Stelle sollen die beteiligten Musiker das Wort haben, und zwar die, die unser Lieblingsinstrument in Händen halten: die Mandoline. Mike Guggino von den „Steep Canyon Rangers“ hatte hier schon seinen Auftritt, jetzt ist Hannah Georgia Johnson dran, Sängerin und Mandolinistin der englischen „Toy Hearts„. Und weil sie uns so allerhand zu erzählen hat, folgt morgen der zweite Teil ihrer Mail an „Doppelstopp“.

Mit der Mandoline habe ich – glaube ich – vor etwa zwei Jahren angefangen. Unser Mandolinenspieler hatte damals gerade die Band verlassen, und nachdem mehrere andere mit uns gespielt hatten, dachte ich, das wäre etwas, das ich versuchen könnte zu lernen. Die Toy Hearts sind mein Vater, meine Schwester und ich selbst, und in puncto Dynamik macht es viel mehr aus, eine Mandoline in der Band zu haben als eine Rhythmusgitarre (die ich vorher gespielt habe). Die Mandoline ist so ein wundervolles Instrument, rhythmisch so wandlungsfähig, und für mich besitzt die Mandoline von allen Bluegrass-Instrumenten den vollsten Ton.

Meine liebsten Mandolinenspieler? Bill Monroe ist immer noch cool, finde ich. Sein Spiel hat selbst heute noch etwas Modernes. Mensch, das ist schwer zu beantworten – es gibt so viele großartige Leute da draußen. Ich liebe Ronnie McCoury, sein Spiel ist ehrfurchtgebietend. Ich liebe es, wenn er Blues und Rock ´n´ Roll einbezieht. Natürlich gibt es auch die eher progressiven Musiker wie Chris Thile und Sam Bush, die beide grandios sind. In jüngster Zeit habe ich viel „Cadillac Sky“ gehört – ihr Gitarrist David Mayfield wird unser drittes Album produzieren – und ich finde Bryan Simpson ziemlich cool. Ich liebe auch die Art von Adam Steffey und Jesse Cobb von den „Infamous Stringdusters“, Mike Guggino von den Steep Canyon Rangers, B. J. Cherryholmes, Sarah Jarosz und Josh Williams. Alles exzellente, exzellente Musiker!

Soweit Hannah Georgia für heute, morgen mehr.


Hannah Georgia Johnson

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s