Das Lebenswerk

In der Jahrhunderthalle Bochum wird heute abend der dollste deutsche Radio-Award vergeben: die „1Live Krone„. Nicht, dass dies etwas mit dem Kernthema dieses Blogs zu tun hätte. Aber es bedrängt mich etwas, und ich möchte es äußern, bevor ich nicht mehr in der Lage dazu bin: Hiermit verbiete ich jedem und allen, mir vor Erreichen meines 70. Lebensjahres einen Preis für mein Lebenswerk zu überreichen – für welches Lebenswerk auch immer. Und sei es für dieses Weblog. Denn wir beobachten Folgendes: Die Künstler, die für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden, werden immer jünger, obwohl doch das durchschnittlich erreichbare Lebensalter in unserer Gesellschaft steigt! Und wir alle bis 67 arbeiten sollen. So bekommen heute die „Fantastischen Vier“ die 1Live Krone auf den Kopp – tatsächlich für ihr Lebenswerk! Die entstammen den Jahrgängen 1967 und 68! Haben mithin gerade mal die 40 überschritten! Junge Kerle! Wie muss man sich da als Künstler fühlen, wenn man auf die Bühne geht und den Preis fürs Lebenswerk erhält? Nächstes Jahr steht dann wahrscheinlich Judith Holofernes von „Wir sind Helden“ an Stelle der Fanta 4, die ist dann ja immerhin auch schon 34!

Nur in einem Punkt stimmt mich das etwas versöhnlich. Ich hatte mir nämlich schon die Augen gerieben, als beim Deutschen Comedy-Preis vor einigen Wochen Mike Krüger den auch dort offenbar unvermeidlichen Preis fürs Lebenswerk erhielt. Im Krone-Vergleich ist er immerhin steinalt mit seinen knapp 58 Jahren. Da kann man schonmal auf sein Leben zurückblicken. In Demut. Okay, na gut: 1Live ist angeblich Jugendradio. Und fürs Zielpublikum wirkt meinetwegen Smudo schon wie Johannes Heesters. Also alles bestens, ich seh´s ja ein. Tschüss. Aber bitte trotzdem meinen obigen Willen respektieren!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s