The Nitty Gritty Bush Band

Wenn man denn schonmal die Nitty Gritty Dirt Band lobt, sollte man auch auf ihren noch nicht sooo lang zurückliegenden Auftritt bei den „Woodsongs“ hinweisen. Das Quartett nutzte die Gelegenheit, Songs der neuen CD „Speed Of Life“ vorzustellen. Aber offenbar kommen sie nicht von der Bühne, ohne ihren ersten (und einzigen) Hit „Mister Bojangles“ zu spielen – bei dem John McEuen übrigens eine ziemlich verranzte Mando mit viel Lack ab spielt; am Ende möglicherweise ein wertvolles Teil? Das Konzert ist hier abrufbar.

Und wo ich schonmal bei den Woodsongs bin, stelle ich gleich mal den Link zum Auftritt der Sam Bush Band dortselbst dazu: bittesehr. Bei Sam ist ja nicht nur für gute Musik gesorgt, sondern meistens auch für angenehme Unterhaltung. Wer selbst mal wieder im Woodsongs-Archiv stöbern möchte, kann das hier tun.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s