Improvisieren mit dänischer Hilfe

Vor vielen Monden begann ein in Schwaben lebender Däne damit, ein Buch zu erdenken, das sich um Bluegrass-Improvisation auf der Mandoline drehen sollte. Nun, da wiederum eine Frankfurter Musikmesse naht, sieht es so aus, als sollte eben dieses Buch Ende Februar erscheinen, und zwar unter dem Titel: „The Mandolin Picker’s Guide to Bluegrass Improvisation“. Autor Jesper Rübner-Petersen dürften in Deutschland und Benelux viele Mandolinista von seinen Workshops kennen – oder sie haben ihn mal im Kontext des „Trio Vibracao“ erlebt. Dort spielt er allerdings fast keinen Bluegrass. Sein Buch beschränkt sich hingegen tatsächlich auf das Improvisieren in diesem Genre. Das rund 200 Seiten starke Werk könnte genau das sein, wonach jene immer gesucht haben, die das Nachspielen von Fiddle-Tunes leid sind und sich eine Anleitung und Inspiration wünschen, was das freie Spiel angeht. Geplant ist, dem Buch eine MP3-CD beizulegen, möglicherweise ergänzt um Beispiele per Web. Um nicht zu viele unnütze Worte machen zu müssen, folgt hier gleich das Inhaltsverzeichnis des bei Mel Bay erscheinenden Bands. Und natürlich werden wir uns hier noch ausführlicher damit befassen, wenn der Guide denn dann erschienen ist. Bestellungen nimmt Jesper aber jetzt schon entgegen – siehe seine Adresse unter den „Mando-Spielern in D“.

Draufklicken, dann wird´s groß.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s