Trio mit drei Schüssen

Wer meint, ich würde jetzt nur noch Pin-ups im Blog veröffentlichen, der hat verdammt recht. Heute gibt es aber etwas für die Damenwelt: drei schmucke Herren zum In-den-Spind-Kleben nebst drei Instrumenten der Firma Collings, die ich mir gern in natura an der Wand fixieren würde – naja, so lange meine Risikopapiere noch nichts abwerfen … Jesse Cobb spielt bekanntlich Mandoline bei den Infamous Stringdusters, sein Nebenmann Andy Falco bedient in der gleichen Combo die Gitarre. Und Kym Warner ist nicht nur Australier, sondern auch Mitgründer der US-Formation The Greencards. Gemeinsam werben sie für Collings und spielen so schön zusammen: in dem Fall Salt Creek. Nicht nur was für die Damen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s