Nicht mit Marshall, sondern mit Mike Holm

Es ist nicht zu fassen: Offenbar benötigt Chris Thile Geld, das Michael Holm noch reichlich aus seiner erfolgreichen Schlager-Zeit als Sänger und Produzent hat. Jedenfalls kündigte Holm auf seiner Website an, seinen Hit von 1971, „Ein verrückter Tag“, neu aufnehmen zu wollen. Und die Mandolinen-Parts soll Chris Thile spielen! Was auch zur Folge haben dürfte, dass das Intro erstmals mit gestimmter Mando zu hören sein wird. Das werden wir besonders würdigen, wenn wir uns das Original-Playback (höre unten) nochmals antun. Den Kontakt zur Nashville-Szene hat Michael Holm seit seinem Erfolg mit der Kenny Rogers-Adaption „Musst Du jetzt grade gehen Lucille“ nicht abreißen lassen. Und weil er offenbar im Geld schwimmt, wollte er für die Neuauflage den besten Mandomann weltweit haben. Glückwunsch, Michael! Wir sind gespannt auf das Resultat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s