Bluegrass braucht Experten

Damit, dass sich hier niemand als Fußballgucker outet, hatte ich ja gerechnet. Es ficht mich also nicht an. Viel lieber stelle ich mir die Übertragung von Fußballfernsehmethoden auf den Bluegrass-Sektor vor. Also beispielsweise das Wesen der TV-Fußballexperten: Netzer und Delling, Müller-Hohenstein und Kahn. Könnte man sowas nicht auch im Bluegrass einführen? Beispielsweise eine Liveübertragung vom Telluride-Festival: Auf der Bühne steht meinetwegen Josh Pinkham, und vorher, in der Pause und nachher kommentiert ein Altinternationaler wie etwa David Grisman die musikalischen Leistungen des Nachwuchses. Könnte man natürlich auch auf die Banjo-Welt übertragen: Chris Pandolfi spielt mit den Infamous Stringdusters, Jens Krüger gibt seine Kommentare ab. Vielleicht lässt sich ja auch Earl Scruggs als Co-Kommentator gewinnen, der ist ja sowas wie der Ehrenspielführer der Banjo-Liga. Ach, wäre das schön! So, und nun bis zum Anpfiff des Eröffnungsspiels um 16 Uhr nochmal diese wundervolle Übertragung von 1978 …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s