Man trifft sich – im Netz

Manche treffen sich in Lindelbrunn, andere in Voorthuizen, diese und jene auch in La Roche sur Foron. Aber ach, was soll das viele Reisen? Es gibt doch jetzt auch ein europäisches Bluegrassforum im Internet, der ideale Treffpunkt für zwischendurch. Initiiert hat ihn der Wetzlarer Rechtsanwalt Reinhard Becker unter BluegrassForum.EU – gepaart mit dem Untertitel: The European Bluegrass Meeting Place. Man merkt schon an der Wahlsprache Englisch: Es geht international zu. Aber auch deutschsprachige Beiträge sind erlaubt. In derzeit elf Kategorien kann sich der schreibkundige Bluegrasser austoben. Und da so ein Forum ja tatsächlich vom Mitmachen lebt, sollen alle, die das hier lesen, zumindest mal reingucken. Die Registrierung muss wohl aus Gründen des Spamschutzes sein und ist fix erledigt. Einige Themen sind schon jetzt brandheiß, zum Beispiel die Frage: Was tun, wenn Dein Banjo den Hals verliert? Meine persönliche Antwort darauf habe ich längst gefunden. Verrat ich aber nicht.

3 Gedanken zu „Man trifft sich – im Netz

  1. Darauf habe ich wohl fachlich richtig geantwortrt, mit meinem Mandospieler verbindet mich neben der 17 jährigen musikalischen Zusammenarbeit in unserer Band, auch eine große Freundschaft. Neben seiner Gibson A hat er sich von Mr. Jim Triggs eine traumhafte F5 bauen lassen.

    Wörner, der 5saitige

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s