Auf Kurs bleiben

Noch stecken wir mitten in der Ferienzeit, aber irgendwann, Freunde, irgendwann hat es ein Ende mit der faulen Zeit, dem nichtsnutzigen Aufderfaulenhautrumliegen! Dem unmotivierten Saitendrehen und ziellosen Plektrumknutschen! Es ruft der Ernst des Mandolinenlebens, in dem Leistung wieder zählt! Zum Beispiel bei zwei Mandolinenworkshops mit Jesper Rübner-Petersen, dem dänischen Mister Bluegrass-Improvisation. Da steht zunächst der zweitägige Kurs am 1. und 2. Oktober in Reinheim auf dem Plan, der auf zwölf Teilnehmer begrenzt ist. Der Kursort klingt vielversprechend: das Wirtshaus „Zum kühlen Grund“. Na denn Prost, Ihr Bierpicker! Alles Weitere verrät Hans-Werner Grünewald auf seiner Website Vintage Frets.

Im weiteren Verlauf dieses herrlichen Jahres steht dann der schon traditionelle Mando-Workshop mit Jesper in der Solinger New Acoustic Gallery unseres Spezis Oliver Waitze auf dem Programm. Der Lehrgang ist etwas nach hinten gerutscht: auf den 12. bis 14. November. Dann ist ja fast schon Weihnachtszeit. Gelegenheit, bei Oliver einzukaufen und den Daheimgebliebenen eine Kleinigkeit mitzubringen – vielleicht ein Banjo oder eine Mandoline? Dieser Kurs ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Wer also nachher nicht dumm vor der Tür stehenbleiben will, der sollte sich schonmal entscheiden. Falls jemand von weiteren Mando-Workshops in diesem Restjahr weiß: bitte melden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s