Musik und Technik #1

Unsereins kennt´s ja gar nicht anders: Musik ist immer und überall verfügbar – dank Technik. Und technische Geräte zur Musikwiedergabe begleiten unseren Lebenslauf: von den Apparaten unserer Eltern bis zum eigenen HighEnd-Tempel. Und weil es zur Musiksozialisation irgendwie dazugehört, startet heute eine lose Reihe namens Musik und Technik. Warum bloß? Weil ich gestern auf einen Stapel mit alten Prospekten und Bedienungsanleitungen gestoßen bin.

Und darin steckte auch das Heft zum UKW-Transistor-Koffer- und Auto-Empfänger der Firma Graetz, der den Namen Joker trug, und zwar genau gesagt Joker 1134. Aus diesem Radio drangen die Klänge an mein Babyohr. Und die Babyhände fanden die beiden aus dem Gerät ragenden Teleskopantennen so faszinierend, dass sie alsbald gekrümmt waren und das Gerät zu dessen Schutz in höher gelegenen Regionen aufgestellt wurde. Von dort erklang es meine gesamte Kindheit hindurch, besonders, wenn meine Eltern den Übertragungen aus der Grand Ole Opry lauschten! Ach was, vor allem vormittags die Woche durch: Südwestfunk, 1. Programm: Schlager! Diese Urmusik, sie steckt immer noch in mir drin und mag so manche geschmackliche Verirrung erklären, die dem intellektuellen Musikfreund befremdlich erscheinen mag.

Die Firma Graetz produzierte nach dem Krieg im westfälischen Altena allerhand Unterhaltungselektronik. Dieses Joker-Modell kam 1962 auf den Markt, für den offiziellen Verkaufspreis von 318 D-Mark. Viel Geld damals. Dafür war´s aber als Transistorsuper auch der letzte Schrei: Schluss mit Röhren, neun Transistoren besorgten die Verstärkung. Außerdem konnte es auch ins Auto eingebaut werden. Das Originalgerät befindet sich heute irgendwo im Radiohimmel.


Oben: Fasziniert lauscht das Baby dem Mandolinensolo Bill Monroes, das da aus der Grand Ole Opry übertragen wird – oder war es doch nur die „Leichte Brise aus Südwest“?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s