Internationaler Tag der Mandolinenweihe

Aha, da ruft also ein völlig unbedeutender Pfarrer einer total unwichtigen christlichen Gemeinde in einem vergessenswerten US-Kaff den nächsten Samstag zum „Koranverbrennungstag“ aus! Warum erfahre ich das eigentlich hier in Deutschland? Warum erfahren es die Menschen in den USA und weltweit? Was ist eigentlich mit den Medien los, dass die sowas grottendämliches in unverantwortlicher Weise in alle Welt hinausposaunen und nicht da lassen, wo es hingehört: nämlich in die letzte Spalte des zuständigen Lokalblättchens?

Ich rufe jedenfalls den kommenden Samstag zum „Internationalen Tag der Mandolinenweihe“ aus: An jenem Tag sollen alle Menschen auf der ganzen Welt, gleich welchen Glaubens, die Mandoline ehren, würdigen, lieben und vor allem: sie mal wieder gründlich putzen! Wollen doch mal sehen, welche Initiative jetzt mehr Zuspruch erfährt.

2 Gedanken zu „Internationaler Tag der Mandolinenweihe

  1. Da unsere Bluegrass Band sehr oft in Kirchen spielt, ist mein Banjo schon geweiht, also werde ich am Samstag noch meine Gitarre weihen lassen, Mando habe ich nicht mehr.
    Bücherverbrennungen haben immer einen faden beigeschmack.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s