Festival samt Legende

Vor einiger Zeit hatte ich was läuten hören, nun steht es auch offiziell fest: Doyle Lawson & Quicksilver sind die Headliner beim neunten Bühler Bluegrassfestival 2011! Damit kommt einer der frühen Mandolinen-Heroen aus den USA nach Deutschland, und wer seine Band kennt, weiß, dass auch die übrigen Musiker Meister ihres Fachs sind und natürlich einen satten mehrstimmigen Gesang hinlegen. Wer den Altmeister also mal live sehen möchte, sollte sich den 14. Mai 2011 reservieren und abends das Bühler Bürgerhaus aufsuchen. Dort werden außerdem die Toy Hearts aus England und Redgrass aus Kanada auf der Bühne stehen.

Bereits am Nachmittag jenes Samstags spielen Special Consensus um Greg Cahill im Bürgerhaus Neuer Markt. Wer darauf spekuliert, dort Ashby Frank an der Mandoline zu erleben, sei informiert: Seine Stelle bei SC hat Rick Faris übernommen. Was den Eindruck verstärkt, dass es sich bei der Band um eine Musiker-Förderanstalt unter Leitung von Greg Cahill handelt. Aber gute Musik machen sie allemal. Das vollständige Programm lässt sich auf der neu gestalteten Website des Festivals studieren.

3 Gedanken zu „Festival samt Legende

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s