Aus zwei mach drei

Wir sind ja auch die Klatschzentrale der Mandolinenwelt. Und als solche hatten wir schonmal spekuliert, dass, wenn sich das Paar Caterina Lichtenberg/Mike Marshall mal trifft, erstklassiger Mandolinennachwuchs herauskommen könnte. Nun ja, was soll ich sagen? Seit einer Weile muss sich Caterina wohl ständig folgendes Scherzwort anhören: Na, Caterina, hast Du Dein Instrument verschluckt? Ja, tatsächlich: Das Duo befindet sich in guter Hoffnung! Und ich bin sicher, im Namen der gesamten Leserschaft zu sprechen, wenn ich dem Paar bzw. Trio alles Gute wünsche, vor allem Gesundheit für alle Beteiligten. Für uns wird die Geburt des Kindes Ansporn sein, wenigstens so alt zu werden, um miterleben zu können, welche musikalischen Gene der kleine Räuber geerbt hat. Wenn diejenigen der Eltern alle durchschlagen, kann Chris Thile ja wohl einpacken! Andererseits: Wenn sich jetzt Chris Thile und Sierra Hull paaren würden – also nur theoretisch -, was wäre das Ergebnis? Genug. Wir sind ja hier nicht beim Lebensborn. Ein Hoch auf die werdenden Eltern!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s