Der aktuelle Konzerttipp

Jetzt in Deutschland unterwegs: Joy Kills Sorrow! Die US-Band spielt Anfang Februar mehrere Konzerte hierzulande. An der Mandoline zeigt Jacob Jolliff, was man alles mit dem kleinen Gemüsehobel machen kann. Der Filmer des Videos hier unten aber mag anscheinend keine Mandos – oder nur deren Kopfplatten. Aber zu hören ist der wahre Jacob gut. Und was will man mehr. Die sind alle noch so jung! Wie sich das wohl entwickeln wird?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s