Paula als Mandola

Etwas unscharf, an sich aber rattenscharf – diese E-Tenor-Ukulele aus dem Hause Risa, der E-Gitarrenlegende Les Paul von Gibson nachempfunden. Trotz des leicht missglückten Fotos von der jüngst zu Ende gegangenen Musikmesse in Frankfurt musste das Teil noch hier rein: Suchtfaktor!!! Haben wollen!!! So müssen viele reagiert haben. Seit etwa einem halben Jahr im Risa-Programm, haben sich die kleinen Les Pauls zum Renner entwickelt. Wer sollte das besser verstehen als wir. Man schaue nur mal hin: zwei Humbucker (die Risa in eigener Werkstatt fertigt) plus Dreifachschalter zum separaten Ansteuern der Pickups nebst getrennter Ton- und Lautstärkeregelung. Und alles mit bester E-gitarrenhafter Saitenlage! Und nicht nur in Schwarz erhältlich, sondern auch in Mahagoni und dem wunderbaren Cherry-Sunburst.

Während die Tenor-Variante sich für uns Quintaner eher als E-Mandola anbietet, lassen sich die Sopran-Modelle auch in GDAE stimmen. Allerdings musste die Elektronik angesichts der kleineren Korpusgrößen abgespeckt werden, weswegen es hier nur zwei Regler gibt – die Summenknöppe für Volume und Ton. Gefertigt werden die sorgfältig verarbeiteten Instrumente in Tschechien, bis auf die besagten Humbucker. Für die lieben Kleinen ruft Risa 529,- Euro auf, für die farbigen Tenöre 599,- Euro. In einem Beispielvideo kann man sie singen hören. Ach, wenn doch auch mal so eine Paula für mich jubeln würde …


Ach, Du rassige schwarze Paula, Du!

Ein Gedanke zu „Paula als Mandola

  1. Schön ja, nur wozu?

    Im Video hört sie sich an wie eine E-Gitarre. Warum also nicht E-Gitarre?

    Eine Ukulele sollte sich doch nach Ukulele oder eine Mando wie eine Mando anhören. Oder geht es darum, dass ein „Nur-Mando-Spieler“ auch mal E-Gitarre spielen möchte, aber keine Lust hat, das auch noch zu lernen?

    Fragen über Fragen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s