Die Söhne Mandos

Sieh an, sieh an, was der Soulmann von heute so alles auf eine Bühne trägt: Sogar eine Mandoline ist dabei! Die Rede ist von den Söhnen Mannheims. Zweifelsohne wäre ich nie auf diese Idee gekommen, wenn ich nicht vorgestern über Annika Lückebergfeld geschrieben hätte, die ja schon mit den Söhnen zusammengearbeitet hat. Und dann das (siehe unten)! Ein neues Steinchen für unser schönes Mosaik namens Mando-Pop. Ich trau mich ja kaum zu fragen, aber hat vielleicht auch schonmal Sido eine Mandoline genutzt? Möglicherweise, aber wenn, dann wohl eher für anale Spielchen. Aber das lassen wir jetzt. Es lesen ja noch Kinder zu um diese Uhrzeit.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s