Die spontanen Vier

Wo man fröhlich mandoliniert, da lass Dich ruhig nieder – sagten sich offenbar auch einige Mandolinenspieler bei der diesjährigen IBMA-Tradeshow in Nashville am Stand von Northfield Instruments. Da wollten die Herren Adam Steffey und Martino Coppo offenbar in aller Ruhe die neuesten Modelle des Herstellers ausprobieren, und schon waren sie umringt von weiteren Fetischisten der süßen Achtsaiter: Sterling Abernathy und Emory Lester gesellten sich zu der fröhlichen Runde in dem Hotelzimmer. Und Peter Bagale von Northfield, gar nicht dumm, schaltete sogleich sein Aufnahmegerät ein und schnitt die Session mit. Jetzt dürfen wir alle Ohrenzeugen werden, denn die Firma bietet fünf Songs zum freien Herunterladen an – hier geht es lang. Dient natürlich vor allem dem Wohl von Northfield, aber bitte: Wenn man gute Instrumente baut, darf man damit auch angeben.


Die Herren Steffey, Coppo, Lester, Abernathy (v. l.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s