Den Saiten was Gutes

Wieder einmal war die Frankfurter Musikmesse ein Erlebnis. Zwar hatte die Firma Collings keine Mandolinen ausgestellt, dafür aber gab es sensationelle Innovationen aus China, was den Zubehörmarkt angeht. Auf dem Foto unten sehen wir eine Kollektion völlig neu entwickelter chinesischer Mittel zur Saiten- und Griffbrettpflege. Die Masse in den kleinen Tüten eignet sich zur Reinigung und Konvervierung der Saiten; außerdem verleiht die Behandlung den Strippen ein angenehmes Pfirsicharoma. Die Masse in den kleinen Plastikbehältern reinigt Rosen- wie Ebenholzgriffbretter, dass sie erscheinen wie neu. Vorsicht! Die Bonbons dazwischen stammen vom deutschen Pickup-Hersteller Shadow und dürfen auf keinen Fall mit den Pflegemitteln verwechselt werden – Ihr Instrument könnte sonst Schaden nehmen. Links im Bild sehen wir übrigens die ebenfalls völlig neu entwickelten Mega-Roundcore-Saiten aus der neuen Serie von D’Addario, hier in der Stärke 40. (mm). Irrer Sound, aber eher was für kräftige Hände. Demnächst mehr Innovationen von der diesjährigen Musikmesse!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s