Bluegrass auf Deutsch

Lehrbücher für Mandoline in Deutsch sind rar gesät. Wer sich ans englischsprachige Material heranwagt, dem öffnet sich eine ungleich größere Auswahl. Es soll aber nicht wenige geben, die sich lieber in der Landessprache was beibringen lassen. Da trifft es sich gut, dass seit einigen Wochen diese Schule vorliegt, geschrieben vom US-amerikanischen Mandolinenspieler Todd Collins, ins Deutsche übersetzt von Anke Maria Iorio. Nur für Anfänger. Mandoline eignet sich tatsächlich für jene, die noch nie eine Mandoline in der Hand gehalten haben und erstmal wissen möchten, wie das Instrument gestimmt ist, wie man es richtig hält und wie man mit dem Plektrum umgeht. Außerdem gibt´s ein paar Seiten zu Grundlagen der Musiktheorie, bevor es gängige Tonleitern hinauf und hinab geht.

So lernt man erstmal die Skalen in G, A und D, mitsamt Übungen zu Arpeggien. Zu jeder Tonart gehören Übungsstücke, Klassiker aus Bluegrass und Old Time wie Handsome Molly, Old Joe Clark und Soldier´s Joy. Hier verrät sich die US-amerikanische Herkunft des Buchs. Das wird den freuen, der sowieso in erster Linie Bluegrass spielen will – die wichtigen Chop-Akkorde werden ebenfalls behandelt. Wer eher Irisches oder Poppiges lernen möchte, ist bei diesem Buch an der falschen Adresse. Autodidakten, die mehr als Bluegrass kennenlernen wollen, werden sich also weiterhin auf die Mandolinenschule von Christian Veith konzentrieren – oder sich der englischen Herausforderung stellen.

mandoline

48 Seiten
Herausgeber: Bosworth Music
EAN: 9783865437501
BOE: BOE7654
Preis: 14,95 Euro
inkl. CD mit langsam und schnell gespielten Stücken

2 Gedanken zu „Bluegrass auf Deutsch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s