Ein guter Tag für Bluegrass

Nerven hat er gelassen und das Festival Federn. Doch auch wenn ein Tag gestrichen wurde und Festivalmacher Walter Fuchs sich gegen zeitweilige Verzweiflung wehren musste: Das Line-up des elften Bühler Bluegrass-Festivals kann sich sehen lassen. Am Samstag, 4. Mai, werden vier Bands morgens, nachmittags und abends der Stadt ihren Stempel aufdrücken. Den Höhepunkt bildet das Festival-Finale ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus Neuer Markt mit Chris Jones & The Night Drivers, The Deadly Gentlemen und The Roys and Band. Zusätzlich ist am Morgen und Nachmittag die Band Monroe Crossing in Aktion.

Das Tagesticket kostet 35 Euro im Vorverkauf und 39 an der Abendkasse. Alle Informationen zum Festival gibt´s auf der Website

.
Die Roys im Film – ohne Siegfrieds!

Dieser Beitrag wurde unter Konzerte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s