Der auf den Sternen schaukelt

Okay, um das mal klarzustellen: Beim Film Inside Llewyn Davis der Coen-Brüder hat definitiv nicht Bob Dylan Pate gestanden, sondern der New Yorker Songschreiber Dave Van Ronk! Um aber mal Dylan zu zitieren: Dave machte aus jedem Song ein Theaterstück, das bis zur letzten Minute spannend blieb, sagte er über Van Ronk. Ausführlich stellt ein frei online gestellter Artikel im Folker den Musiker vor. Der Film mit dem Mann im Mittelpunkt, der zu den treibenden Kräften des Folk- und Blues-Revivals der frühen 1960er-Jahre gehörte, soll am 5. Dezember in den deutschen Kinos starten. Wir wollen mal das Original würdigen.

Subversives Treiben

Im grade erschienenen Folker findet sich ein Text zum Thema Countrymusik und Homosexualität. Dazu wäre zweierlei zu sagen: Einmal ist es überhaupt nicht schön, sich mit seiner Persönlichkeit ständig verstecken und verleugnen zu müssen, um im Geschäft zu bleiben. Andererseits: Mir gefällt der Gedanke, dass sich konservative Säcke in den USA an schwulen und lesbischen Künstlern laben, ohne es zu ahnen. Hat was Subversives. Und die Künstler müssten sich dann alle am gleichen Tag zur gleichen Zeit outen – ob die Rednecks dann endlich in der Psychiatrie landen?

Willy wollen

Alle reden gerade von Willy Brandt, der am 18. Dezember 1913, also vor bald 100 Jahren, geboren wurde. Wir würdigen mit ihm einen der prominentesten Mandolinenspieler des Globus. Wenige Fotos zeigen ihn so entspannt, wie jenes 1976 in einem Gartenlokal, die Kippe lässig im Mundwinkel, im Jeans-Hemd und eine Mandoline in den Händen. Es entstand am Rande einer Reise mit Journalisten im damaligen Bundestagswahlkampf. Anfang der 1920er-Jahre lernte er das Instrument spielen, als er als kleiner Junge Mitglied bei den „Falken“ und beim „Arbeiter-Mandolinenklub“ wurde. Vielleicht sollten wir mal die aktuell erschienenen Willy-Brandt-Biografien nach diesem Kapitel in seinem Leben durchstöbern. Ob es eine Rolle spielt? Das Foto hatten wir schonmal vor sechs Jahren im Blog, aber aus aktuellem Anlass sei es erneut wiedergegeben.

IMG0019_8bit