Die hölzerne Kanone, Teil 1

Normalerweise zieht BAP mit Gitarrist Helmut Krumminga um die Konzerthäuser. Der kann aber bei der kommenden Akustik-Tour nicht dabei sein. Ihn vertritt der Gitarrist und Produzent Ulrich Rode, der u. a. mit Anna Depenbusch, Bosse und Roger Cicero zusammengearbeitet hat. Die frohe Kunde für Mandolinenliebhaber: Ulrich Rode kündigt an, auf der BAP zieht den Stecker Tour 2014 auch seiner Mando zu glänzenden Auftritten zu verhelfen. Er lässt sich nicht lumpen und spielt eine Breedlove Cannon, mit der er sich dankenswerterweise auch ablichten ließ. Eine neue Folge aus der Reihe: Mando goes Pop! Mehr über Ulrich Rode auf seiner Website.

Ulrich-Rode-und-Breedlove_front_page_teaser Ulrich Rode mit Kanone

Dieser Beitrag wurde unter Mandoline veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s