Obama, der Quotenmann

Weil Bluegrass ja sowas wie amerikanische Volksmusik ist, erlaube ich mir einige Zeilen: Heute abend wird es in Berlin an der Siegessäule ein Open-Air-Spektakel geben. Mit einem Mann, der noch lange nicht US-Präsident ist. Der bisher noch nicht einmal von seiner Partei für die Präsidentschafts-Kandidatur nominiert wurde. Und doch übertragen sowohl ARD als auch ZDF live! Als ob sie dafür nicht ihren Dokumentationskanal Phoenix hätten, wo die gleichen Bilder natürlich auch laufen. Als ob sie sich selbst nicht zuhören würden, wenn sie immer wieder betonen, dass Barack Obama ja noch gar nicht gekürt ist. Offenbar sind die Öffentlich-Rechtlichen gleichsam gezwungen, sich am Hype zu beteiligen. Im Bluegrass-State Kentucky führte übrigens bei einer Umfrage Mitte Juni John McCain mit 53 % vor Obama mit 41 %.

Dieser Beitrag wurde unter Mandoline veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s